Kategorie Kolumne

5
Jun

Made with love: True Love

Kolumne | Kommentare deaktiviert für Made with love: True Love

In der aktu­el­len Aus­gabe des Maga­zins Müns­ter­land Life­style sind wir mit einem Inter­view ver­tre­ten. Unter­hal­ten haben wir uns mit Frank Berndt. Frank: Hi Anni, hi Irina. Ihr seid also die Mädels von true love HOCHZEITEN. Und das dritte Team­mit­glied Nala ist auch da. Was macht ihr eigent­lich genau? Anni: Wir haben unter ande­rem den ers­ten… MEHR

10
Mrz

Ist nach der Hochzeit alles anders?

Ja, so rein theo­re­tisch ist eine Hoch­zeit eine büro­kra­ti­sche Ange­le­gen­heit, zwei Unter­schrif­ten auf einem Blatt Papier, oder ein Rechts­ge­schäft. In wie fern sollte sich die Ehe also auf die Bezie­hung zweier frisch Ver­mähl­ten, auf ihr Leben und auf ihr gan­zes Umfeld aus­wir­ken? Wir sind für Euch mal die­ser Frage auf den Grund gegan­gen und sagen:… MEHR

11
Feb

Müssen es immer rote Rosen sein zum Valentinstag?

Der Valen­tins­tag rückt immer näher und wie kön­nen wir anders als dar­über zu schrei­ben?! Doch ehr­lich gesagt: wor­über könn­ten wir schrei­ben, wor­über nicht schon hun­derte andere geschrie­ben haben? Es ist schwer! Die Geschich­ten, wie der Valen­tins­tag ent­stand, die Art und Weise wie er über die Jahr­hun­derte gefei­ert wurde und all die süßen klei­nen Ideen, die… MEHR

5
Okt

Vielen Dank und weiter geht’s!

Heute geht unsere True Love – Aktion in der Müns­ter­schen Zei­tung für die­ses Jahr zu Ende. Da wol­len wir uns es an die­ser Stelle nicht neh­men las­sen allen Per­so­nen, die uns beglei­tet haben, zu dan­ken! Unser ers­ter Dank geht an unsere Part­ner. Es war uns eine große Freude mit Euch allen zusam­men zu arbei­ten. Beson­ders… MEHR

28
Sep

Wie geht´s nun weiter?

In den letz­ten Wochen haben wir Euch mit unse­rer Serie viele krea­tive Ideen, wich­tige Tipps und Trend rund um das Thema Hei­ra­ten in Müns­ter mit auf den Weg gege­ben. Dafür haben wir drei Paare bei ihren Hoch­zeits­vor­be­rei­tun­gen und bei ihren Hoch­zei­ten beglei­tet und vor­ge­stellt. Wir woll­ten Euch inspi­rie­ren und ermu­ti­gen Euren indi­vi­du­el­len Wün­schen und Vor­stel­lun­gen… MEHR

21
Sep

Wird am Ende alles gut?

Was pas­siert, wenn die Hoch­zeits­feier vor­bei ist, der Cham­pa­gner aus­ge­trun­ken und das Braut­kleid in den Tie­fen des Klei­der­schranks ver­schwun­den ist? Wie geht es nun nach dem sprich­wört­lich schöns­ten Tag im Leben wei­ter? Nach den Flit­ter­wo­chen fängt der All­tag an. Und die meis­ten Braut­paare fin­den sich schnell darin ein. Doch einige von ihnen fal­len in ein… MEHR

14
Sep

Dein Name, mein Name, unser Name?

Eine Hei­rat bringt eini­ges an recht­li­chen Ver­än­de­run­gen mit sich und eine davon ist die Namens­än­de­rung. Doch wel­cher Name soll über­haupt geän­dert wer­den, wie wird die­ser Name geän­dert, wird der Name über­haupt geän­dert? Das ganze Thema rund um den Fami­li­en­na­men ist eine durch­aus emo­tio­nale Ange­le­gen­heit. Den Namen sei­nes Part­ners anzu­neh­men gilt bis heute als ulti­ma­ti­ver Lie­bes­be­weis…. MEHR

7
Sep

Ist Qualität oder Quantität wichtiger bei einer Hochzeit?

Da sitzt ihr nun zusam­men und wisst genau eins: ja, ihr wollt hei­ra­ten. Und auch wenn das das Wich­tigste ist, was man wis­sen sollte, so kom­men doch sogleich hun­derte von Fra­gen auf – Wün­sche, Gedan­ken und Träume, die kol­li­die­ren. Hinzu kom­men noch Erwar­tun­gen von Fami­lie und Freun­den und schon ist das Chaos per­fekt. Setzt Euch… MEHR

31
Aug

Ehevertrag versus Romantik?

Am Anfang schon das Ende regeln? Wer mag schon an das Schei­tern der Ehe den­ken, noch bevor sie über­haupt begon­nen hat? Schließ­lich hei­ra­tet man doch aus Liebe, steht in guten wie in schlech­ten Zei­ten zu ein­an­der, stellt sich gemein­sam allen Wid­rig­kei­ten in den Weg. Und ist ein Paar, das durch nichts und nie­man­den getrennt wer­den… MEHR

24
Aug

Braucht ein Brautpaar eigentlich Trauzeugen?

Und wenn ja: Nach wel­chen Kri­te­rien sol­len sie aus­ge­sucht wer­den? Aus rein recht­li­chen Grün­den sind Trau­zeu­gen schon seit 1998 nicht mehr not­wen­dig, um eine stan­des­amt­li­che Hoch­zeit zu bezeu­gen. 80 Pro­zent der Hoch­zeits­paare ent­schei­den sich aber dafür, zwei Trau­zeu­gen zu benen­nen. Die sind für die Braut­leute nicht nur im Moment ihrer Trau­ung wich­tig, son­dern sie sind… MEHR