Kinderbetreuung

Auch für die Klei­nen – ein gelun­ge­nes Fest

Die meis­ten Hoch­zei­ten sind Fami­li­en­fei­ern und da dür­fen selbst­ver­ständ­lich die Kin­der nicht feh­len. Die Anzahl der Kin­der auf einer Hoch­zeit kann sehr stark vari­ie­ren. Vor allem jün­gere Paare fei­ern oft­mals kin­der­lose Hoch­zei­ten, da noch kei­ner ihrer Gäste Kin­der hat. Doch viele Braut­paare haben sowohl sehr viele kleine Fami­li­en­mit­glie­der als auch im Freun­des­kreis Eltern von Kin­dern. Einige Braut­paare haben manch­mal sogar eigene Kin­der, die sie selbst­ver­ständ­lich bei ihrer Hoch­zeit dabei haben möch­ten. Doch Kin­der und Hoch­zei­ten sind lei­der gar nicht so ein­fach zu kom­bi­niere. In ers­ter Linie möchte man natür­lich mit den Eltern der Kin­der ein schö­nes und aus­ge­las­se­nes Fest fei­ern. Das wird aller­dings dann schwer, wenn sich Eure Freunde die ganze Zeit um quen­gelnde und sich lang­wei­lende Kin­der küm­mern müs­sen, um am Schluss, noch bevor die Party so rich­tig los geht, schon den Heim­weg anzu­tre­ten, da die Klei­nen müde sind.

Die opti­male Lösung ist da eine Kin­der­be­treue­rin. Sie kann die Kin­der ein­fach beauf­sich­ti­gen, wäh­rend sie in Ruhe spie­len, oder sie ani­mie­ren. Sie passt zum Bei­spiel beim malen auf sie auf oder unter­nimmt mit den Kleine eine Schatz­su­che. So kön­nen sich die Eltern ent­spannt und beru­higt zurück­leh­nen und das Fest genie­ßen.

Auch wäh­rend den Mahl­zei­ten gibt es die Mög­lich­keit einen soge­nann­ten Kin­der­tisch zu machen, an dem die Kin­der von der Kin­der­be­treue­rin ver­sorgt wer­den. Gerade sol­che Mahl­zei­ten sind eine wirk­lich große Ent­las­tung für Eltern. Dar­über hin­aus wird dafür gesorgt, dass den Kin­dern nie­mals lang­wei­lig wird und auch sie wirk­lich Spaß an der Hoch­zeit haben. Und wenn es gegen Abend geht, so bringt die Kin­der­be­treue­rin die Klei­nen auch ins Bett, liest ihnen Geschich­ten vor, spielt Hör­spiele vor und wacht über sie wenn sie schließ­lich schla­fen.

 

Unser Kin­der­be­treu­ungs­an­ge­bot

Wir betreuen für sie Kin­der jeden Alters. Um ihren Ansprü­chen und ihrer Sicher­heit gerecht zu wer­den küm­mert sich eine Betreue­rin um

Wir bera­ten Euch im Vor­feld aus­führ­lich, wie ihr die Kin­der­be­treu­ung am bes­ten orga­ni­sie­ren könnt und was wirk­lich sinn­voll ist und erstel­len für Euch ein indi­vi­du­el­les Kin­der­be­treu­ungs­kon­zept! Am Tag der Tage berei­ten wir die Spiel­ecken, Aktio­nen, Kin­der­ti­sche und Schlaf­räume vor. Wir küm­mern uns lie­be­voll und inten­siv um die Kin­der und sor­gen dafür, dass ein jeder Gast, egal ob groß oder klein, die Hoch­zeit genie­ßen kann. Die not­wen­di­gen Spiel­sa­chen und Uten­si­lien kön­nen sel­ber mit­ge­bracht wer­den.

Die­ses Paket beträgt 28€ pro Stunde pro Betreue­rin!!

 

Wei­tere optio­nale Leis­tun­gen



Infos

Ruft uns ein­fach an, schreib uns eine E-Mail, oder kon­tak­tiere uns über unser Kon­takt­for­mu­lar, dann wer­den wir uns schnellst­mög­lich mit Euch in Ver­bin­dung set­zen.

Tel.: 0251 – 93 39 98 60

Mail: info@truelove-hochzeiten.de

 

Die Bil­der sind von Pin­te­rest. Hier geht es zur unse­rer Pinn­wand!!