Atemberaubender Lichterzauber

Ein roman­ti­sches Feu­er­werk für die Braut­leute – dafür ist das Team von Light­fire der rich­tige Ansprech­part­ner. Doch wel­che Art von unver­gess­li­chem Licht­er­zau­ber darf es denn sein?

Ein Höhen­feu­er­werk zeich­net sich durch ein Schau­spiel aus Licht und Far­ben im Nacht­him­mel aus. Dabei ent­fal­ten die Feu­er­werks­kör­per in einer Höhe von bis zu 300 m ihre beein­dru­cken­den Effekte und ver­zau­bern die Men­schen auch noch in eini­gen Kilo­me­tern Ent­fer­nung. Der Krea­ti­vi­tät und dem Ide­en­reich­tum sind bei einem Höhen­feu­er­werk bei­nahe keine Gren­zen gesetzt, da die Viel­falt an Effek­ten, Far­ben und For­men über­wäl­ti­gend groß ist und so unzäh­lige ein­zig­ar­tige, indi­vi­du­ell gestal­tete Zusam­men­stel­lun­gen mög­lich sind. Bei den Höhen­feu­er­wer­ken erleuch­ten Effekte wie Chry­san­the­men, Dah­lien, Pal­men, Blin­ker, Peo­nien, Trau­er­wei­den, Kreise und Her­zen erleuch­ten in unver­gess­li­chen Bil­dern.

Bei einem Boden­feu­er­werk ent­ste­hen far­ben­präch­tige For­men wie Was­ser­fälle, Ben­ga­li­sche Lich­ter, Vul­kane, Fon­tä­nen und Son­nen­rä­der aus Feu­er­werks­kör­pern, die am Boden instal­liert sind und von dort aus ihre herr­li­chen Effekte ent­fal­ten. Das Boden­feu­er­werk, die klas­si­sche Form des Feu­er­werks stammt aus den Zei­ten des Barock und wird daher auch oft­mals Barock­feu­er­werk genannt.

Ein Musik­feu­er­werk, eine per­fekt auf­ein­an­der abge­stimmte Kom­bi­na­tion aus der Lieb­lings­mu­sik und einem far­ben­fro­hen Feu­er­werk, fes­selt jeden Zuschauer – Gän­se­haut ist garan­tiert! Die ein­zel­nen Effekte erschei­nen syn­chron, sie wer­den jeweils auf die Sekunde genau auf das Musik­stück abge­stimmt. Das Team von Light­fire begeg­net den Wün­schen bei Musik­feu­er­wer­ken stets mit Ide­en­reich­tum und Krea­ti­vi­tät sowie Liebe zum Detail und Per­fek­tio­nis­mus, damit das Feu­er­werk zu einem takt­ge­nau geplan­ten Spek­ta­kel aus Lich­tern, Far­ben und Musik wird. So ist es mög­lich, das Feu­er­werk noch indi­vi­du­el­ler zu gestal­ten und es zu einem unver­gess­li­chen, atem­be­rau­ben­den Ereig­nis wer­den zu las­sen.

lightfire_feuerwerk_truelove_muenster_001 lightfire_feuerwerk_truelove_muenster_002 lightfire_feuerwerk_truelove_muenster_003 lightfire_feuerwerk_truelove_muenster_004 lightfire_feuerwerk_truelove_muenster_005

 

 

Fotos: Story Wed­ding